Jan
12
Foto: ##http://www.flickr.com/photos/cristinabe/5318621755/##Flickr## / christinabe

Beyblade Metal Fusion ist eine erfolgreiche japanische Manga Serie. Eine Gruppe von Kindern zieht in den Kampf, die Welt zu retten. Dafür tragen sie Kämpfe mit Kreiseln, den so genannten Beyblades, aus. Auf den Schulhöfen und Spielplätzen sammeln sich unsere Kleinen und finden heraus, wer den Kreisel am besten dreht.

Die Weltherrschaft ist das Ziel der Bösewichte – und dies muss natürlich verhindert werden. Diesmal ist die Waffe der Wahl ein Kreisel. Es gibt  Beyblades in verschiedenen Ausführungen. Sie haben unterschiedliche Stärkegrade und jedes Beyblade seine spezielle Strategie.

Es gibt Kreisel, die speziell für den Angriff gedacht sind, und andere sind besonders gut für die Abwehr geeignet. Welches Beyblade wann gespielt wird und mit welcher Strategie man am schnellsten zum Erfolg kommt, ist eine kleine Wissenschaft für sich. Unser Nachwuchs hat da natürlich den vollen Überblick. Das Tolle an den Kreiselkämpfen ist, dass die Kinder sich mit den Taktiken und Spielstrategien beschäftigen müssen, um eine Chance gegen den Gegner zu haben. Die Kreisel bringen also nicht nur jede Menge Spaß, sie fördern auch das strategische Denken des Kindes.

Es gibt die Beyblades in Sets oder einzeln zu kaufen. Hasbro hat unter anderem ein Stadium, das als Spielbrett genutzt wird, im Sortiment. Die Kreisel können aber auch auf jeder glatten Oberfläche gespielt werden. Wenn Ihr Nachwuchs gern Strategiespiele spielt und Spaß an Geschicklichkeitsspielen hat, dann sind ein paar Beyblades genau das Richtige.

Kein Kommentar

Kommentieren