Der 6. Geburtstag

6-kindergeburstagDie magische Zahl für Kinder im Vorschulalter lautet „6“! Wer sechs ist, darf endlich in die Schule, lernt rechnen und schreiben und gehört somit zu den „Großen“ – so sehen es zumindest die Kleinen. Natürlich muss ein solch wichtiger Geburtstag gebührend gefeiert werden.

Unser Kind wird ein Schulkind

Eltern schwanken oft zwischen Wehmut und gespannter Erwartung, wenn ihr Kind in das Schulalter kommt. Ihnen ist klar, dass sich von nun an Vieles ändern wird. Der tägliche Ablauf wird durch feste Zeiten und Hausaufgaben eingeschränkt, die Ferienzeiten geben den Rhytmus für Urlaubsreisen vor und das Kind wird mit jedem Tag unabhängiger und selbstständiger in seinem Alltag. Was liegt da näher, als noch einmal richtig schön den Abschluss der ersten Lebensjahre zu feiern und sich dabei etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen?

Der klassische Kindergeburtstag mit Spielen ist eine schöne Art zu feiern und oft werden die alten Kinderspiele von Indoorspielplätzen und Fastfood-Restaurtan-Partys verdrängt. Darum ist ein „normaler“ Geburtstag mit „Reise nach Jerusalem“ und „Bline Kuh“ für Kinder hier vielleicht eine willkommene Abwechslung. Oder man engagiert einen Zauberer und läd die ganze Kindergartengruppe ein. Vielleicht ist aber auch ein ganz besonderer Tag in einem Freizeitpark genau das Richtige. Entscheidend ist, was dem Kind am meisten Freude bereitet und von Mama und Papa finanziert werden kann.

Ich bin schon 6!

Wenn man sechs ist, möchte man das auch jedem mitteilen, darum ist ein T-Shirt mit einer großen 6 darauf eine tolle Geburtstagsüberraschung. Viele Kinder dürfen sich anlässlich dieses Geburtstags auch schon ihren Schulranzen aussuchen oder mit den Elten den Schulweg üben.

Wie wäre es auch mit einer kleinen Taschengeld-Erhöhung?

Wer bisher strenge Schlafenszeiten hatte, darf nun vielleicht 30 min. länger wach bleiben (z.B. um im Bett ein Buch zu „lesen“)?

Kinder die sich bereits für Buchstaben interessieren, können zum sechsten Geburtstag auch schon das eine oder andere Übungsheft erhalten. Jedoch wenn das Kind noch kein Interesse daran zeigt, sollte man es mit solchen Geschenken nicht unter Druck setzten.

Momente festhalten

Der sechste Geburtstag sollte unbedingt mit Fotos oder Videos festgehalten werden. Eine solche Erinnerung ist nicht nur für die Kinder schön, sondern auch für die Eltern, die ihr Kind nun fast schon aus dem Gröbsten heraus haben.

Bild: pressmaster

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.