Karnevalsparty in der Schule

Foto: ##http://www.flickr.com/photos/loop_oh/3415549258/##Flickr## / loop_oh

Rosenmontag ist nicht mehr fern und die Geschäfte haben sich bereits mit Konfetti und Luftschlangen eingedeckt. Es ist eine schöne Idee eine Karnevalsfeier in der Schule zu haben. Eltern und Lehrer können diese gemeinsam planen und veranstalten.

Schule soll Spaß machen und da ist eine kleine Party genau das Richtige. Setzten Sie sich mit Ihrem Klassenlehrer und ein paar Eltern zusammen und planen Sie einen kleinen Schulkarneval. Am besten legen Sie das Datum in die Hochzeit des Karnevals, der Freitag vor Rosenmontag ist ideal. Legen Sie einen Zeitrahmen für die Feier fest. Wenn es nach dem regulären Unterricht stattfindet, dann sollte es nicht länger als zwei Stunden dauern. Sprechen Sie sich mit ein paar Eltern ab, die zur Beaufsichtigung der Kinder da sein werden.

Im Kunstunterricht können die Kinder die Dekoration für die Party basteln oder Kostüme zusammenstellen. Machen Sie eine Liste mit Snacks, wie Muffins oder Frikadellen und verteilen Sie Kochhausaufgaben and die Eltern. Bereiten Sie ein paar Spiele vor und organisieren Sie Musik für den Nachmittag.

Die Kleinen werden großen Spaß daran haben, wenn Sie schon vor der Schule in die Kostüme schlüpfen könne und den Schultag als kleine Elfen oder Polizeimänner verbringen können. Ihre Kinder werden es kaum erwarten könne in den  Bus zu steigen und gemeinsam mit den Klassenkameraden einen bunten Faschingstag zu verbringen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.