Lernen in den Schulferien

lernen-ferien

Ferienwochen sind besonders für Kinder die tollsten Wochen des Jahres. Denn während der Ferien ist es möglich, mal so richtig auszuspannen und die Seele baumeln zu lassen. Doch was, wenn das Kind in der Schule hinterher hängt und es gut wäre, wenn es während der Schulferien lernt?

Einen Lernplan erstellen

Ist es für das Kind und/oder die Schulnoten notwendig, dass in den Ferien gelernt wird, sollte das dem Kind so schonend wie möglich beigebracht werden. Die Gründe für diese Maßnahme sollten dem Kind genau dargelegt und während des Gesprächs der Vorschlag gemacht werden, dass der Lernplan gemeinsam erstellt wird. Kinder möchten in ihren Ferien viel erleben und so sollte es nicht passieren, dass ein Kind die Schulferien über von morgens bis abends nur lernt. Wenn von Anfang an ein Plan erstellt wird, nachdem der Lernstoff durchgegangen wird, hat das Kind eine klare Struktur und eine gute Übersicht. Mit einer Übersicht des Pensums, dass an einem Tag geschafft werden muss, gelingt das Lernen gleich viel besser. Zudem sollten regelmäßige Pausen in den Plan eingearbeitet werden. Nach ca. 45 Minuten lässt die Konzentration extrem nach und eine Pause von ca. 5-10 Minuten kann da gut Abhilfe schaffen.

Es gibt Morgen- und es gibt Abendmenschen. Je nach Typ gibt es eine Zeit am Tag, an dem das Lernen besonders leicht fällt. Bevor mit dem Lernen begonnen wird, sollte herausgefunden werden, zu welcher Zeit sich das Kind am besten konzentrieren kann. So kann es diese Zeit dann gleich viel effektiver nutzen.

Die Ferien genießen

Damit das Kind nicht zu sehr vom Lernen frustriert ist, sollte mindestens ein Tag pro Woche eingeplant werden, an dem es nicht lernen muss. Jeder Mensch muss zwischendurch auch mal abschalten können und wenn die Kinder mindestens einen freien Tag haben, können sie die Ferien zumindest teilweise genießen und danach mit neuem Elan an die Arbeit gehen. Nach Möglichkeit sollte dieser freie Tag besonders toll gestaltet werden. Dies kann beispielsweise durch gemeinsame Unternehmungen geschehen.

Bild: Depositphotos.com // prometeus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.