Strahlung beim Babyphone?

Stolze Eltern eines Babys haben sich sicherlich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie sie ihren kleinen Liebling am Besten beaufsichtigen können, wenn er schläft. Sicherlich haben sie von anderen Eltern den Tipp bekommen, ein Babyphone anzuschaffen, aber welches ist das Beste, wie ist das mit der Strahlung?

Welche Strahlungen können entstehen?

Alle elektrischen Geräte geben elektromagnetische Strahlen ab, das gilt übrigens auch für Handys. Ein Babyphon darf nur ein Viertel von dem, was ein Handy abstrahlt, erreichen um das Kind nicht zu schädigen. Erfahrungen haben gezeigt, dass einige Produkte die Strahlenwerte eines Mobilfunkmastes erreichen. Das ist schon weit über die Grenze des Erlaubten hinaus. Ausführliche Ergebnisse der Teste entnehmen Sie der Seite www.babyphone.info. Alternativ zu den digitalen Geräten, die gern angeboten werden, gibt es analoge Babyphones, die strahlungsärmer sind. Doch was ist der Unterschied und worauf sollten die Eltern beim Kauf achten?

Digitales oder analoges Gerät?

Die meisten Eltern kaufen ein digitales Babyphone, sind sich aber nicht bewusst, dass sie damit ihr Kind intensiven Strahlungen aussetzen. Gewichtig sind größtenteils erweiterte Funktionen und eine störungsfreie, abhörsichere Übertragung. Es gibt allerdings Geräte mit einem ECO-Modus. Das bedeutet, der Schwellenwert der Übertragung wird erhöht und die Reichweite verringert. Die Strahlung und der Stromverbrauch werden dadurch eingegrenzt.
Es gibt kein Babyphone ohne elektronische Strahlung, aber analoge Geräte geben weniger Strahlung ab, produzieren aber andererseits Elektrosmog, der für das Kind gering gehalten werden muss.

Wie kann die Belastung reduziert werden?

Kaufen Sie ausschließlich Geräte mit dem ECO-Modus oder reduzieren Sie die Reichweite des Babyphones. Achten Sie darauf, ob die Sende-Einheit mit Batterien arbeiten kann. Dadurch produziert sie keine elektrischen Wechselfelder und gibt weniger Strahlung ab. Das Babyphone sollte immer cirka ein Meter vom Kinderbett entfernt stehen und wenn es nicht gebraucht wird, stellen Sie es aus.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.