Toben und Rodeln im Schnee ist für viele Kinder der ideale Winterspaß

Schlitten Bild: Flickr

Meist schon lange, bevor die ersten Schneeflocken fallen, werden für die Kinder die Schlitten gekauft. Schlitten für Kinder gibt es in großer Auswahl. Die Auswahl fängt beim einsitzigen Holzschlitten an und geht bis zum mehrsitzigen Holz- oder Kunststoffschlitten. Doch auch die sogenannten Bobs zählen zu den Kinderschlitten. Kindern ist es wichtig, dass ihr Schlitten besonders cool aussieht. Eltern hingegen ist der Schlitten Test besonders wichtig. Wurde ein Schlitten Test durchgeführt, so trägt der Schlitten das GS- und TÜV-Siegel. Doch auch bei der Ausstattung eines Kinderschlittens gibt es enorme Unterschiede.

Kinderschlitten können nicht nur in der Farbe variieren, auch Ausstattungen wie Bremsen und Lenkhilfen können vorhanden sein. Darüber hinaus gibt es auch für die kleineren Kinder Kindersicherheitssitze, die auf dem Schlitten angebracht werden können, damit auch die Kleinen am Rodelspaß teilnehmen können. Für Babys und Kleinkinder kann zu den Schlitten ein Schlittensack zugekauft werden, damit der kleine Körper beim Rodeln nicht auskühlt. Oft ist es eine Kordel mit Kunststoffgriff, die den Kindern, aber auch den Erwachsenen dazu dienlich ist, den Schlitten zu ziehen. Größere Kinder können mit ihrem Schlitten alleine die schneebedeckten Pisten hinunter rodeln, kleinere Kinder hingegen werden gerne von ihren Eltern über schneebedeckte Wege gezogen. Doch beim Rodeln ist natürlich auch die Kleidung enorm wichtig.

So sollten Kinder immer entsprechend der Temperatur angezogen sein. Da Kinder beim Rodeln oft immer in Bewegung sind, sollten sie nicht zu dick angezogen werden. Eine besonders beliebte Kleidung beim Rodeln stellt der Schneeanzug dar. Auch wenn die Kinder mal vom Schlitten in den Schnee fallen, schützt der Schneeanzug die Kinder vor der Feuchtigkeit. Ein Schneeanzug in der richtigen Größe lässt es zu, dass eine Strumpfhose oder lange Unterhose, aber auch ein Pullover unter ihm getragen werden kann. Auch das Schuhwerk sollte beim Schlittenfahren die Füße vor Nässe und Kälte schützen. Nach dem Rodeln mit dem Kinderschlitten sollten die Kinder ihre Schneekleidung immer mit trockener Kleidung wechseln können.

Bild: schlitten_faahn von HaPe_Gera, CC-BY

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.