Wozu braucht man eine Babywippe

baby in wippe

Die Babywippe ist nach den liebevollen Armen der Eltern, der zweitbeste Platz für das Baby. Das sanfte Schaukeln erinnert an die Zeit vor der Geburt und schenkt dem kleinen Nachwuchs ein Höchstmaß an Geborgenheit.

Hände frei dank der Babywippe

Zu Hause gibt es jede menge zu tun, wie Geschirr abwaschen, Betten machen, und Wäsche waschen. Besonders mit einem Säugling wird der Alltag zu einem stressigen Unternehmen. Der Elternteil ist rasch müde, der Nachwuchs schreit und die Hausarbeit bleibt liegen. Die Lösung ist einne elektrische Babywippe. In der Babywippe liegt oder sitzt der kleine Prinz oder die kleine Prinzessin völlig sicher und ist immer mit beim Geschehen dabei. Egal, ob das Badezimmer, oder die Küche geputzt werden oder im Garten das Kartoffelbeet geerntet wird, das Kind kann alles neugierig beobachten und auch der Elternteil hat den nachwuchs immer im Auge. Die Babywippe beschäftigt das Kind und bietet ihm zugleich einen besseren Blickwinkel auf die Geschehnisse in seiner näheren Umgebung.

YouTube Preview Image

Die Schaukel kann noch mehr

Selbstverständlich ist für den Säugling nichts spannender als Mama oder Papa beim Kochen zuzusehen und nichts klingt interessanter, als das Dröhnen des Staubsaugers oder das Rauschen des Wasserhahns. Die Vorteile einer Babywippe sind klar. Das Baby ist mit Hilfe eines Gurtes zum einen sicher gelagert, zum anderen hat es die Eltern immer im Blick und fühlt sich nicht alleine. Doch die Schaukel ist noch mehr als nur eine Beobachtungswarte. Beginnt die Breizeit und die erste Kleckermahlzeit steht an, ist die Babywippe mit der verstellbaren Rückenlehne unschlagbar. Der Nachwuchs sitzt beinahe aufrecht und bereit zum Füttern. Darüber hinaus beruhigt und entspannt die Babywippe das Baby durch ihr sanftes schaukeln. Der kleine Racker schläft oftmals gerne durch das sanfte Wiegen ein und sollte dann aber auch in sein Bettchen gebracht werden, da das Kind dort viel gesünder und besser liegt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.