Erziehung

  • Elternabende in der Schule

    Beim Elternabend handelt es sich um eine Versammlung in Kindergärten und Schulen, bei der die Elternschaft über aktuelle Entwicklungen ihrer Kinder auf dem Laufenden gehalten...

  • Das Fremdsprachen-ABC

    Lernen ist auch eine Frage des richtigen Zeitpunkts. Sollte der Nachwuchs bereits drei Fremdsprachen im Kindergarten erlernt haben und so bei der Einschulung in der...

  • Warum denn so grausam? Kinder und PC-Spiele

    Sie sind die Sündenböcke der Nation und zählen zum beliebtesten Zeitvertreib von PC-Liebhabern. “Ballerspiele” werden regelmäßig für alle Übel verantwortlich gemacht, die der westlichen Zivilisation...

  • Lesen oder Fernsehen? Wie Kinder ihr Wissen erweitern

    Wenn Kinder sich entwickeln und wachsen, können sie oft mehr Wissen auf einmal aufnehmen als Erwachsene, denn ihr Gedächtnis arbeitet schneller und effizienter. Doch auch...

  • Durch Hobbies die Vorbereitung aufs Leben spielerisch fördern

    Das Klassenzimmer ist der Ort im Leben eines schulpflichtigen Kindes, in dem es sich zu einem Großteil des Tages aufhält und dem damit eine besondere...

  • Taschengeld

    Spätestens, wenn Ihr Kind das Einschulungsalter erreicht, sollten Sie ihm Taschengeld auszahlen. Dadurch lernen Kinder den Umgang mit Geld sowie seinen Wert kennen. Das Taschengeld...

  • Schulweg

    In der Regel wird der Schulweg in Abhängigkeit des Alters und der Entfernung zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus, mit dem Auto oder...

  • Schlüssel

    Mit Beginn der Schullaufbahn erhalten Kinder in der Regel einen Schlüssel für ihr Zuhause. Wobei durch die stetig wachsende Zahl der Ganztags- sowie verlässlichen Schulen...

  • Handy

    Ein Notfall kann immer eintreten, hier ist die Frage, ob es für ein Kind sinnvoll ist, ein Handy bei sich zu tragen. Irgendwo möchte man...

  • Ernährungsfit

    Ein gutes Pausenbrot ist die Basis für einen erfolgreichen Schulalltag. Denn eine gute Ernährung fördert die Konzentration und die Leistungsfähigkeit Ihres Kindes. Die Faustformel heißt...